Die Trips-Formation gehört zu den gängigen Aufstellungen im American Football. Experte Roman Motzkus erklärt sie anhand eines NFL-Spielzugs der Cincinnati Bengals im Spiel gegen die Pittsburgh Steelers.

Der Spielzug heißt: „Trips Left Empty Gun TR Wide Flood Right“. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Wir erklären Dir im Video alles Stück für Stück.

Erik Seewald
Erik Seewald ist der Taktik-Experte von SCOUTREPORT – Das American Football Magazin und ist für die Berichterstattung über die GFL zuständig. Er ist seit über einem Jahrzehnt für die Berlin Adler tätig – erst als Spieler, später als Statistiker und Coach. Mit dem Team holte er zweimal den Euro Bowl und einmal den German Bowl.