In der NBA werden die Draft Picks ausgelost. Braucht es eine NFL Draft Lottery? Gedankenspiele von Chris Höb.

Ich liebe den Draft. Nicht nur in der NFL. Schlechtere Teams dürfen sich zuerst die Rechte an Top-Talenten sichern, das System soll eine Chancengleichheit sicherstellen.

In der NFL bekommt das schlechteste Team den ersten Pick. In der NBA ist das anders: Unter den schlechtesten Teams wird ausgelost, wer den ersten Pick bekommt (wer sich genauer einlesen möchte: so funktioniert die NBA Draft Lottery). Sollte es auch eine NFL Draft Lottery geben?

Mein Hauptargument für eine NFL Draft Lottery: Mehr Spannung! Die NFL könnte die Lottery als Event organisieren, Millionen Fans würden sich das im TV oder vor Ort ansehen – weil sie mit ihrem Team mitfiebern. Ein Marketing-Instrument für die NFL mit großem Potential.

Die Lottery dient in der NBA auch dazu, „Tanking“ zu verhindern – also das bewusste Verlieren, um die Möglichkeit für den ersten Pick zu erhöhen. Ein Szenario, dass auch in der NFL möglich ist und der Liga überhaupt nicht gefällt. Mir übrigens auch nicht.

Wie könnte eine NFL Draft Lottery aussehen?

  • Die Viertplatzierten der acht Divisions kommen in den Lostopf, mit der gleichen Chance auf den ersten Pick. Die restlichen Teams werden nach Record sortiert.

    Sehr fair, aber: diese Variante könnte die Gefahr des Tankings steigern. Wenn die Patriots zum Beispiel die AFC East dominieren, könnten sich die Bills, Jets und Dolphins gegenseitig unterbieten, um auf dem vierten Platz zu landen – besonders dann, wenn sie keine Wild-Card-Chance haben.

  • Die NFL wirft alle 20 Mannschaften in den Topf, die es nicht in die Playoffs schaffen.

    Super spannend, aber: unfair, falls alle Teams die gleichen Chancen haben. Dann hätte beispielsweise ein Team, das in seiner Division Zweiter wird und die Wildcard-Runde verpasst die gleiche Wahrscheinlichkeit in der Lottery wie ein Team, das in seiner Division Letzter wird. Der Grundgedanke des Draft (die Schwachen sollen sich zuerst verstärken) wäre so nicht mehr gegeben. Deswegen bräuchte es in dieser Variante ein Losverfahren, das sicherstellt, dass die ganz schlechten Teams höhere Chancen auf den ersten Pick haben.

Das denken die SCOUTREPORT-Leser über eine NFL Draft Lottery

Wir haben unsere Leser auf Twitter gefragt, was sie von einer NF Draft Lottery halten. Zwei Drittel sprechen sich dagegen aus: