Football-Taktik: Die I-Formation der Packers

SCOUTEPORT – Das American Football Magazin erklärt Dir ab sofort regelmäßig Football-Taktik! Wir machen das anhand von NFL-Spielzügen. Diesmal: die I-Formation der Green Bay Packers.

Das Team von Quarterback Aaron Rodgers spielte in Woche 1 der NFL gegen die Chicago Bears. Gleich beim zweiten Down im ersten Drive packten die Packers die I-Formation aus.

Taktik-Experte Erik Seewald nennt den Spielzug „Right Over 5 ISO PA HB Slip Left“. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Erik geht alles Stück für Stück durch und erklärt, was die Packers mit dieser I-Formation erzielen wollten und welche Rolle den Spielern zukam.

Du hast Fragen? Dann schreib Erik über seinen Facebook-Kanal oder kommentiere das Youtube-Video.

Autor
Veröffentlichung
5 Monaten
Kommentare
0 Kommentare
Autor: Chris Höb
Christian Höb ist Chefredakteur von SCOUTREPORT und moderiert die SCOUTREPORT-Webshow. Chris kommentiert außerdem GFL-Spiele der Berlin Rebels. Er ist freier Sportjournalist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.