Fantasy Football wird auch bei uns in Deutschland immer beliebter. Kurz vor dem Start der neuen NFL-Saison finden in vielen Fantasy-Football-Ligen noch Drafts statt.

Wer Fantasy Football spielt, weiß: Nur weil ein NFL-Team gewinnt, bedeutet das noch lange keine Punkte für das Fantasy-Team. Wie sieht die perfekte Fantasy-Football-Saison aus? SCOUTREPORT – Das American Football Magazin präsentiert einen Verlauf mit Augenzwinkern.

Fantasy Football: die perfekte Saison!

In Deiner Fantasy-Football-Liga ist ein Neuling. Doch anstatt clever zu draften, holt er sich die Spieler seines Lieblingsteams – den Cincinnati Bengals! Quarterback Andy Dalton geht in Runde eins weg, danach Tight End Tyler Eifert. Mehr Auswahl für Dich!

Du hast beim Draft den Kicker eines Teams gezogen, das einfach nicht in die Endzone kommt. Für den Fan der absolute Albtraum, keine Touchdowns, kein Sieg! Für Dein Fantasy-Team bedeutet es aber einen Jackpot.

Nochmal zum Anfänger, der neu in deiner Liga ist: Anfangs ist er motiviert, stellt zuverlässig für jeden Spieltag auf, gewinnt sogar das ein oder andere Spiel. Doch nach einigen Wochen hat er keine Lust mehr, ignoriert Verletzungen und Bye Weeks. Und erst dann spielt er gegen Dich. Der Sieg ist sicher.

Du bist im Urlaub, hast natürlich die Fantasy-Football-App auf Deinem Handy, um Dein Team aufzustellen. Doch es gibt kein Internet (wo zum Teufel machst Du bitte Urlaub?!). Zwei deiner Stars fallen aus, aber dein Quarterback Patrick Mahomes explodiert in diesem Spiel, macht 60 Fantasy-Punkte. Du gewinnst das Match mit 0,2 Punkten Vorsprung. Dein Gegner regt sich tierisch auf. Du gönnst Dir einen Cocktail (immerhin das gibt es da, wo Du Urlaub machst).

Deine Liga-Konkurrenten haben die Zeitumstellung nicht auf dem Schirm. Da es in Deiner Liga bei den Free Agents heißt „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, schlägst du ganz in Ruhe zu – und sicherst Dir den aufstrebenden NFL-Spieler für dein Team.

Zeit für die Playoffs! Du hat Dich qualifiziert, und die Spieler im Team Deines Gegners haben ein knallhartes Restprogramm in der NFL. Deine Fantasy-Football-Spieler dagegen freuen sich auf Teams aus den Niederungen der Divisionen. Du gewinnst Deine Fantasy-Football-Liga. Zeit, sich eine Zigarre anzustecken und ein Bier zu trinken. Eine große Limo mit viel Eis tut es natürlich auch.

Titelfoto: SCOUTREPORT