Buch von Drew Brees ist Mischung aus Biografie und Ratgeber

Ein Quarterback muss eine Defense lesen. Unser Literatur Quarterback Chris Höb liest auch – und zwar Bücher über American Football. Er stellt Dir in dieser Rubrik regelmäßig Bücher vor. Heute: „Coming Back Stronger – Unleashing The Hidden Power Of Adversity“ von Drew Brees.

First Read: Die Daten zu „German Champion“

  • Titel: Coming Back Stronger – Unleashing The Hidden Power Of Adversity
  • Autor: Drew Brees mit Chris Fabry
  • Seiten: 303
  • Jahr: 2010
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: Tyndale
  • Preis: 15,44 €

Second Read: Darum geht es bei „Coming Back Stronger“

Wie der Titel schon andeutet, geht es vor allem darum, Not, Unglück und Widrigkeiten („Adversity“) zu überwinden. Drew Brees schreibt einen Ratgeber, der starke biografische Züge hat. Die Verbindung dieser beiden Aspekte: Der Quarterback der New Orleans Saints gibt Tipps, die ihm dabei geholfen haben, Hindernisse in seiner Football-Karrie zu überwinden. In der Mitte des Buches finden sich auf 16 Seiten Farbfotos aus Brees‘ Karriere.

Literatur Quarterback Chris Höb mit "Coming Back Stronger" von Drew Brees. Foto: SCOUTREPORT
Literatur Quarterback Chris Höb mit „Coming Back Stronger“ von Drew Brees. Foto: SCOUTREPORT

Third Read: Buch von Drew Brees gibt private und berufliche Einblicke

Brees geht in seinem Buch fast immer chronologisch vor, beschreibt seine Karriere und seinen persönlichen Werdegang und gibt private Einblicke. Der Quarterback wurde in der Schule zum Beispiel wegen seines Muttermals im Gesicht gehänselt, musste die Scheidung seiner Eltern verarbeiten. Dazu kommen noch sportliche Rückschläge – wie zum Beispiel seine schwere Schulterverletzung, sein Kreuzbandriss und seine Zeit als Backup-Quarterback bei den Chargers. „Ich bin emotional, kann Tränen nicht zurückhalten“, schreibt Brees offen.

Witzig sind die Passagen, in denen er erzählt, wie er seine Frau kennengelernt hat. Ich will nicht spoilern, aber er hat sich anfangs wirklich dämlich angestellt. Da musste ich beim Lesen lachen, genau wie bei den Zeilen, in denen er seinen Heiratsantrag schildert (Brees machte den Antrag in Paris – auf Französisch!).

An einigen Stellen schwächelt das Buch. Zwei Beispiele: Brees schreibt, dass er nach seinem Kreuzbandriss die Muskelmasse von 77 auf 86 Kilo hochschraubt. An einer andere Stelle heißt es: „Es war eines der besten Football-Spiele, was meine Leistung angeht.“ Da frage ich mich beim Lesen: Wie hat er die Muskeln aufgebaut, warum war das Spiel so gut? Es fehlen die Details.

Brees gibt Einblicke hinter die Kulissen – er erzählt zum Beispiel über Grüppchenbildung bei den Chargers und gibt an einer Stelle zu, dass gewisse Saints-Spieler nicht ins Spiel-System gepasst haben. Seine Kritik bleibt sachlich. Namen nennt er keine.

Podcast: NFL und NFLPA verhandeln – wie wahrscheinlich ist ein Generalstreik?

Egal, welche Rückschläge Brees überwindet, ob beruflich oder privat: Gott spielt immer eine Rolle, hat einen Plan. Brees‘ Glauben ist an zahlreichen Stellen des Buches ein Thema. Beim Lesen kommt mir der Gedanke: Es passt perfekt, dass Brees ausgerechnet bei den Saints gelandet ist…

Fourth Read: Für wen ist „Coming Back Stronger“ geeignet?

„Coming Back Stronger“ von Drew Brees ist eine Mischung aus Biografie und Ratgeber. Auch wenn das Buch nicht topaktuell ist, lohnt es sich für NFL-Fans auf jeden Fall – auch wenn ich mir an einigen Stellen mehr Details wünsche.

Interessierte Leser sollten sich von den christlichen Aspekten des Buches nicht abschrecken lassen. Brees versucht keineswegs, den Leser vom Christentum zu überzeugen. Der Glaube spielt im Leben des Quarterbacks eine große Rolle und macht ihn eben zu der Person, der er ist.

Mehr vom Literatur Quarterback:

Written by Chris Höb
Christian Höb ist Chefredakteur von SCOUTREPORT und moderiert die SCOUTREPORT-Webshow. Chris kommentiert außerdem GFL-Spiele der Berlin Rebels. Er ist freier Sportjournalist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Folge SCOUTREPORT